Galvanik – echt ätzend?

Ätzend schon; bei der Edelstahlverarbeitung aber nur im positiven Sinne, zum Beispiel beim

Beizen von Edelstahl:
In unserem Tauchbad beizen wir auch größere Edelstahlprodukte für Industrie und Handwerk. Dabei verändern Säuren oder Laugen die jeweiligen Oberflächen wie gewünscht.

Elektropolieren von Edelstahl:
Hier stehen nicht nur wir für Sie „unter Strom“, sondern auch Ihre Edelstahlteile bis zu 2800mm x 1700mm x 1250mm.

Durch dieses elektrochemische Verfahren werden Oberflächen und Kanten geglättet. Die Elektropolitur setzen wir für folgende Effekte ein:

Verringerung von Reibungswiderständen, erhöhte Korrosionsbeständigkeit, verbesserte Adhäsion von Beschichtungen, optische und weitere Oberflächenveredelungen.